Über mich

Mein Name …  ist Michael Bieckmann.

Mein Geburtsdatum … ist der 29. Oktober 1992.

Meine erste Website … hatte ich im stolzen Alter von elf Jahren.

Meine erste Spiegelreflexkamera … war eine Canon EOS 1000D.

Mein erstes Foto mit einer Spiegelreflexkamera … entstand im August 2009.

Mein erstes Objektiv … war ein Canon 18-55mm Kit-Objektiv.

Mein erstes Tele-Objektiv … war ebenfalls aus dem Hause Canon – ein 55-250 mm.

Meine erste fotografische Tätigkeit … begann im Jahr 2009 als Fotograf des Fußballvereins Barisspor Oelde.

Meine erste journalistische Tätigkeit … begann im Jahr 2007 mit der regelmäßigen Vorberichterstattung auf RWAhlenfans.de.

Meine Erfahrungen neben der Fotografie …

Redaktionelle Mitarbeit bei RWAhlenfans.de (2007 – 2011)

Aufbau der Website und redaktionelle Betreuung Barisspor-Oelde.de (2009 – 2012 /2013-2014)

Freie Mitarbeit bei Die Glocke (2011-2012)

Relaunch der Website und teilweise redaktionelle Mitarbeit BeckumerSV.de (2011-2013)

Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Bertelsmann SE & Co. KGaA (08/2012 – 01/2015)

Mitarbeit bei der Stadionzeitung RWA-Heimspiel von Rot Weiss Ahlen (seit 2013 bis heute)

Praktikum in Redaktion & Projektmanagement in der Medienfabrik Gütersloh GmbH (01/2015 – 09/2015)

Redaktionelle Mitarbeit beim Countdown-Magazin zur EM 2016 (10/2015 – 11/2015)

Fotograf bei Rot Weiss Ahlen (seit 2015 bis heute)

Medienwirtschaft & Journalismus-Studium an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven (seit 09/2015 bis heute)

Freie Mitarbeit bei Territory Gütersloh (02/2016)

Freie Mitarbeit bei „DER ABITURIENT“, Territory Gütersloh (seit 02/2016 bis heute)

Praktikum in der Redaktion der MEDIUM Werbeagentur in Bielefeld (07/2016 – 09/2016)

Praktikum in der Direktion Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt am Main (02/2017 – 07/2017)

Working@BertelsmannMichael macht ein Praktikum in der Medienfabrik. Was hinter dem „Lehrwerkstatt“ steht und welche drei Wörter für Michael Bertelsmann am Besten beschreiben, erfahrt ihr im heutigen „Working@Bertelsmann“-Video.

Posted by Bertelsmann erleben on Montag, 3. August 2015